Elektronotdienst Titelbild

Sicherheit

Elementarer Bestandteil unserer Arbeit ist Ihre Sicherheit: Unsere Elektroinstallationen sollen für mehr Sicherheit und ruhigen Schlaf sorgen. Darüber hinaus bieten wir verschiedenste Wartungen und Prüfungen an, die für langanhaltende Sicherheit im Haushalt sorgen.
Doch wie können Sie Ihre Sicherheit im Haushalt noch weiter erhöhen?

Sicherheit Elektro Notdienst

Ein erster Punkt ist natürlich die Installation verschiedenster Elektronikgeräte, die rein dem Zwecke der Sicherheit dienen. Hierzu gehört unter anderem eine Brandschutzanlage mit mehreren Rauchmeldern, die heute schon beinahe zum Standard in jeder Wohneinheit gehört. Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung, Auswahl und Installation einer für Ihre Zwecke geeigneten Brandschutzanlage. Für mehr Sicherheit sorgen außerdem auch Alarmanlagen und multifunktionale Klingelanlagen. Diese können beispielsweise mit einer zusätzlichen Videofunktion versehen werden, die auch bei Abwesenheit außer Haus läuft. So haben Sie stets im Blick, was zu Hause vor sich geht und können bei Bedarf einschreiten.

Doch abgesehen von den eingebauten Sicherheitstools kann das allgemeine Risiko im Haushalt stark gesenkt werden, wenn die bereits verbauten Tools regelmäßig vom Elektriker fachgerecht überprüft werden. Besonders stark etabliert hat sich hier zuletzt der sogenannte E-Check, welcher Teil unseres Leistungsspektrums im Bereich Sicherheit ist. Der E-Check ist empfehlenswert für Eigentümer und Vermieter, aber mindestens im gleichen Maße auch für Mieter und die Hausverwaltung. Beim E-Check werden sämtliche Elektrogeräte einer Wohneinheit auf fehlerfreie Funktionalität untersucht.

Elektriker Notdienst Sicherheit

Dies kann bei einem modernen Haushalt folgende Punkte umfassen: Elektrogeräte und Licht in der Küche, Rauch- und Bewegungsmelder, Verteilungskasten, Fotovoltaikanlagen, Blitz- und Überspannungsschutz, Videoüberwachung, Datennetze, Home-Entertainment, Einbruchmeldeanlagen, Elektromobilität und vieles mehr. Der Elektriker prüft alle dieser vorhandenen Bereiche auf Sicherheit, kann Schaden vorbeugen und kann Stromfresser aufdecken, sodass Strom gespart werden kann. Der Elektriker, der den E-Check ausführt, wird gerne außerdem beratend tätig in Sachen Optimierungspotenzial. Ein weiteres Argument, was für den regelmäßigen E-Check spricht, ist die Tatsache, dass diese fachgerechte Prüfung als Grundlage für Versicherungen herangezogen werden kann. Schadensersatzansprüche können so leichter unter Beweis gestellt werden.

Abgesehen vom E-Check bieten wir natürlich auch die Gerätemessung und Anlagenmessung nach BGV A3 / VDE 0702 bzw. nach DIN VDE 0100 T610 an. Diese dienen zur Feststellung der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln und sind speziell im Unternehmensbereich teilweise sogar gesetzlich verpflichtend. Auch für Privatpersonen, speziell in einem Mietverhältnis, werden die Messungen empfehlen, da diese die Sicherheit erhöhen und im Schadensfall wichtig für Versicherungsfragen sein können. Die Ergebnisse der Messungen halten wir nach gesetzlichen Vorschriften über Plaketten fest, die an den Geräten selbst angebracht werden. Dies ist nicht zuletzt auch ein Qualitätsmerkmal für Kunden oder Bewohner Ihrer Wohnungen.